Microsoft Excel Quit unerwartet löschen Mac

Können Sie die Microsoft Excel-Anwendung nicht auf Mac OS X Yosemite (OS X 10.10) öffnen? ODER Microsoft Excel unerwartet auf dem Mac beendet? Oder Sie erhalten eine Fehlermeldung “Die Anwendung Microsoft Excel wurde unerwartet beendet. Mac OS X und andere Anwendungen sind nicht betroffen. Klicken Sie auf “Neu starten”, um die Anwendung erneut zu starten. Klicken Sie auf Bericht, um weitere Details anzuzeigen, oder senden Sie einen Bericht an Apple. ”?

Wenn Sie sich mit den oben genannten Szenarien befassen und das Problem mit Microsoft Excel Quit Unexpectedly Mac loswerden möchten, sind Sie an der richtigen Stelle. Hier werden wir verschiedene Lösungen besprechen, die Ihnen helfen werden, Microsoft Excel unerwartet zu beenden.

Diese ärgerliche Situation kann auftreten, wenn der Benutzer versucht, Microsoft Excel unter Mac OS X Yosemite (OS X 10.10) zu öffnen, und die Situation verschlechtert sich, wenn Microsoft Excel nach einem Absturz den Start verweigert.

Wenn Sie versuchen, andere Microsoft Office-Anwendungen wie MS Word oder MS Powerpoint zu öffnen, können Sie nicht nur überragend arbeiten. Jedes Mal, wenn ein Benutzer versucht, MS Office unter OS X Yosemite zu öffnen, wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass Microsoft Office unerwartet auf dem Mac beendet wurde.

Sie können diesen Fehler leicht beheben, ohne dass Sie auf Berufserfahrung angewiesen sind, und helfen Ihnen, auf Ihr Dokument zuzugreifen, ohne Daten zu verlieren. Microsoft bietet effektive Lösungen zur Behebung dieses Problems. Alle in diesem Blog behandelten Lösungen werden von Microsoft-Mitarbeitern bereitgestellt.

Beginnen wir also, diesen Fehler zu beheben, indem Sie die angegebenen Lösungen nacheinander anwenden.

Gehen Sie zu den Lösungen, die von der Version Ihres Microsoft Excel für Mac abhängen.

Korrekturen für Excel 2016 für Mac

Fix 1: Beenden Sie alle Programme und schließen Sie alle Fenster

Schritt 1: Klicken Sie im Apple-Menü auf die Option “Force Quit”.

Schritt 2: Sie müssen eine Anwendung im Fenster “Beenden von Anwendungen erzwingen” auswählen.

Schritt 3: Klicken Sie dann auf die Force-Quit-Option.

Fix 2: Entfernen Sie die Excel-Einstellungen und die Office-Einstellungen

Schritt 1: Zuerst müssen Sie alle Microsoft Office-Programme schließen.

Schritt 2: Navigieren Sie nun mithilfe des Go-Menüs zum Stammordner / versteckten Bibliotheksordner.

Hinweis: Wenn Sie Mac OSX Yosemite verwenden, ist der Bibliotheksordner standardmäßig ausgeblendet. Um diesen Ordner wieder einzublenden, halten Sie die Taste OPTION gedrückt, während Sie auf das Menü Gehe zu klicken.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Ordner Group Containers, um ihn zu öffnen, und suchen Sie nach einem Ordner, dessen Name am Ende “.Office” enthält, und öffnen Sie ihn.

Schritt 4: Suchen Sie nach dem Öffnen dieses Ordners die Datei Com.microsoft.officeprefs.plist.

Schritt 5: Nun müssen Sie diese Datei löschen, indem Sie sie in den Papierkorb ziehen. Durch das Löschen der Datei “Com.microsoft.officeprefs.plist” werden die Office-Einstellungen gelöscht.

Schritt 6: Starten Sie zuletzt die MS Office-Anwendung und überprüfen Sie das Problem.

Falls Sie das Problem immer noch nicht beheben können, löschen Sie den gesamten Ordner „.Office“.

Dadurch werden alle vorherigen Einstellungen und Voreinstellungen gelöscht, die für alle Anwendungen festgelegt wurden.

 

Lesen Sie auch: 5 einfache Methoden zum Zusammenführen von Zeilen und Spalten in Excel ohne Daten zu verlieren

 

Fix 3: Führen Sie einen sauberen Neustart aus

Um einen sauberen Neustart auszuführen oder den Mac im abgesicherten Modus zu starten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Auf Ihrem Display wird ein Apple-Logo angezeigt.

Schritt 2: Lassen Sie jetzt die Umschalttaste los, wenn das Anmeldefenster angezeigt wird. Falls Ihre Startfestplatte mit FileVault verschlüsselt ist, müssen Sie sich zweimal anmelden.

Schritt 3: Wenn Sie im abgesicherten Modus alles OK haben und Sie das Microsoft-Büro ohne Fehler verwenden, bedeutet dies, dass die Hintergrundprogramme mit dem Office für Mac in Konflikt stehen. Um herauszufinden, welche Konflikte mit dem MS-Office auf dem Mac bestehen, sollten Sie die installierten Apps nacheinander entfernen und nach Fehlern suchen.

 

Fix 4: Entfernen Sie Office und installieren Sie es anschließend erneut

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Microsoft Excel auf einem Mac zu deinstallieren und erneut zu installieren:

Schritt 1: Navigieren Sie durch den Finder> Anwendungen.

Schritt 2: Drücken Sie die Befehlstaste +, um alle Office für Mac-Anwendungen auszuwählen.

Schritt 3: Wählen Sie das Microsoft-Büro aus, drücken Sie die Strg-Taste und klicken Sie dann auf In den Papierkorb verschieben.

Um das Office erneut zu installieren, sollten Sie Folgendes beachten: So können Sie Office 2016 für Mac herunterladen und installieren oder deinstallieren

 

Fix 5: Verwenden Sie die Funktion “Repair Disk Permissions”

Mit Hilfe der Option “Disk-Berechtigungen reparieren” können Sie Probleme mit der Berechtigung in Mac OS X 10.2 oder höheren Versionen problemlos beheben. Folgen Sie den unten angegebenen Schritten:

Schritt 1: Klicken Sie auf das Menü Start und dann auf Dienstprogramme.

Schritt 2: Führen Sie das Festplatten-Dienstprogramm aus.

Schritt 3: Hier müssen Sie auf das primäre Festplattenlaufwerk Ihres Computers klicken.

Schritt 4: Klicken Sie auf der Registerkarte Erste Hilfe auf Datenträgerberechtigungen reparieren.

Hinweis: Diese Festplatten-Dienstprogramm-App repariert nur Apps, die über Apple installiert werden.

 

Korrekturen für Excel für Mac 2011

Fix 1: Beenden Sie alle Programme und schließen Sie alle Fenster

Schritt 1: Klicken Sie im Apple-Menü auf die Option “Force Quit”.

Schritt 2: Sie müssen eine Anwendung im Fenster “Beenden von Anwendungen erzwingen” auswählen.

Schritt 3: Klicken Sie dann auf die Force-Quit-Option.

 

Fix 2: Führen Sie einen sauberen Neustart aus

Schritt 1: Starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Auf Ihrem Display wird ein Apple-Logo angezeigt.

Schritt 2: Lassen Sie jetzt die Umschalttaste los, wenn das Anmeldefenster angezeigt wird. Falls Ihre Startfestplatte mit FileVault verschlüsselt ist, müssen Sie sich zweimal anmelden.

Schritt 3: Wenn Sie im abgesicherten Modus alles OK haben und Sie das Microsoft-Büro ohne Fehler verwenden, bedeutet dies, dass die Hintergrundprogramme mit dem Office für Mac in Konflikt stehen. Um herauszufinden, welche Konflikte mit dem MS-Office auf dem Mac bestehen, sollten Sie die installierten Apps nacheinander entfernen und nach Fehlern suchen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

 

Fix 3: Versuchen Sie, Excel auf dem Mac zu aktualisieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Microsoft AutoUpdate einzurichten

Schritt 1: Zuerst müssen Sie andere Microsoft Office-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint oder Outlook öffnen.

Schritt 2: Navigieren Sie im Hauptmenü zu Hilfe> Nach Updates suchen.

Schritt 3: Unter “Wie sollen Updates installiert werden?” Wählen Sie dann die Option Automatisch herunterladen und installieren.

Schritt 4: Zum Schluss klicken Sie auf Check for Updates.

 

Fix 4: Entfernen Sie Office und installieren Sie es anschließend erneut

Schritt 1: Navigieren Sie durch den Finder> Anwendungen.

Schritt 2: Drücken Sie die Befehlstaste +, um alle Office für Mac-Anwendungen auszuwählen.

Schritt 3: Wählen Sie das Microsoft-Büro aus, drücken Sie die Strg-Taste und klicken Sie dann auf In den Papierkorb verschieben.

Besuchen Sie: https://support.microsoft.com/help/2398768/, um Office für Mac 2011 zu entfernen

 

Fazit

Hier geht es um das Microsoft Excel-Problem, das unerwartet für Mac ausgegeben wurde. Wir hoffen, dass Ihre Excel-App nach der Anwendung der oben genannten Lösungen normal funktioniert.

Wenn Sie die besprochenen Korrekturen aufgrund fehlenden Wissens ODER aus anderen Gründen nicht anwenden können, können Sie ein professionelles Microsoft Excel-Fehlerreparatur-Tool verwenden. Dieses Tool zur Fehlerbehebung hilft Ihnen, mit den verschiedenen Excel-Fehlern umzugehen.

Dieses Excel-Reparatur-Tool ist vollautomatisch, daher benötigen Sie keine Berufserfahrung. Laden Sie dieses Tool einfach herunter, installieren Sie es und führen Sie es aus, und beheben Sie den Microsoft Excel-Fehler innerhalb weniger Minuten.

Wenn Sie immer noch Fragen oder Zweifel bezüglich Microsoft Excel haben, wenden Sie sich bitte an uns.

http://ask.repairmsexcel.com

 

Ressourcen:

https://support.microsoft.com/en-in/help/975724/excel-for-mac-error-the-application-microsoft-excel-quit-unexpectedly

https://support.microsoft.com/en-in/help/2398596/how-to-use-a-clean-startup-to-determine-whether-background-programs-ar

https://support.apple.com/en-us/HT201262

https://discussions.apple.com/thread/8425465

[Gelöst] So beheben Sie den Fehler “Microsoft Excel unerwartet beendet” für Excel 2016 und 2011