7 Schnelle und einfache Reparaturmöglichkeiten für beschädigte Excel-Arbeitsmappen

Ist Ihre Excel-Arbeitsmappe beschädigt oder kann die Arbeitsmappe nicht in Excel geöffnet werden? Fragen Sie sich, was schief gelaufen ist und wie Sie die Excel-Arbeitsmappe reparieren können. Dann sind Sie an der richtigen Stelle. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie beschädigte Excel-Arbeitsmappen reparieren und wiederherstellen können.

Die Beschädigung der Microsoft Excel-Arbeitsmappe ist für Excel-Benutzer kein neues Problem. Es gibt viele bekannte und unbekannte Gründe, aufgrund derer die Excel-Arbeitsmappe beschädigt wird oder Fehler angezeigt werden.

Nun, es stellt sich die Frage, wie man eine beschädigte Excel-Arbeitsmappe reparieren und verlorene Daten zurückholen kann.

Lesen Sie in diesem Artikel die vollständigen Informationen, um eine beschädigte Excel-Arbeitsmappe effektiv zu reparieren und Excel-Dateidaten wiederherzustellen.

Bevor Sie jedoch weiter ziehen, werden einige der häufigsten Gründe dafür erklärt, dass die Excel-Arbeitsmappe beschädigt wird.

Warum wird Excel-Arbeitsmappe beschädigt?

  • Durch plötzlichen Stromausfall
  • Aufgrund einer Virusinfektion
  • Unerwartetes Herunterfahren des Systems kann die geöffnete Arbeitsmappe beschädigen
  • Fehlerhafte Sektoren auf dem Speichergerät
  • Ein technischer Fehler in der Excel-Datei
  • Hardwarefehler
  • Große Excel-Dateien

Dies sind einige der häufigsten Gründe für die Beschädigung von Excel-Dateien. Versuchen Sie nun die angegebenen Möglichkeiten, die Beschädigung der Excel-Arbeitsmappe zu beheben und beschädigte Excel-Arbeitsmappendaten wiederherzustellen.

Reparieren einer beschädigten Excel-Arbeitsmappe

Wenn Excel beim Öffnen eine Beschädigung in der Excel-Arbeitsmappe feststellt, wird automatisch der Modus “Dateiwiederherstellung” gestartet, und die Reparatur der Arbeitsmappe wird versucht. Wenn der Wiederherstellungsmodus nicht startet, verwenden sie das eingebaute Reparaturprogramm, um die Excel-Arbeitsmappe zu reparieren.

Wenn Microsoft Excel beim Öffnen eine beschädigte Arbeitsmappe entdeckt, startet es automatisch den Wiederherstellungsmodus und versucht, die Arbeitsmappe zu reparieren. Wenn der Wiederherstellungsmodus für Dateien nicht startet, versuchen Sie es mit diesem manuellen Vorgang, um eine beschädigte Excel-Datei zu reparieren

Methode 1: Verwenden Sie das Öffnen und Reparieren Werkzeug

Um eine Excel-Arbeitsmappe zu reparieren, verwenden Sie das integrierte Werkzeug “Öffnen und reparieren”.

Befolgen Sie die Anweisungen, um sie auszuführen:

  • Öffnen Sie eine neue Excel-Tabelle und klicken Sie auf Datei> Öffnen.
  • Wählen Sie die beschädigte Excel-Datei
  • Klicken Sie dann auf den Pfeil neben der Schaltfläche “Öffnen”> klicken Sie auf “Öffnen und reparieren”.

  • Wenn dies der erste Versuch ist, die Arbeitsmappe manuell zu reparieren,> klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf Reparieren.

  • Es wird geschätzt, dass Ihre Excel-Datei jetzt repariert wurde, aber wenn Excel keine Daten aus einer beschädigten Excel-Arbeitsmappe wiederherstellt
  • Klicken Sie dann auf die zweite Option Daten extrahieren

Ich hoffe, dies funktioniert für Sie, um eine beschädigte Excel-Arbeitsmappe zu reparieren. Wenn nicht, verwenden Sie das von Profis empfohlene Excel-Dateireparaturprogramm, um die beschädigte Excel-Datei wiederherzustellen.

In vielen Fällen wird jedoch festgestellt, dass die stark beschädigte oder beschädigte Excel-Datei nicht repariert werden kann.

Lesen Sie auch: Reparatur Excel-Datei wann Öffnen und reparieren Eingebaut Werkzeug ist nicht Arbeiten

Methode 2: Verwenden Sie die Excel Wiederherstellung Werkzeug

 Es wird empfohlen, das Excel Wiederherstellung Werkzeug zu verwenden. Dies ist das von Profis empfohlene Dienstprogramm, mit dem Sie beschädigte, beschädigte und nicht zugängliche Daten aus der Excel-Arbeitsmappe reparieren und wiederherstellen können. Es ist in der Lage, verschiedene Fehler und Probleme im Zusammenhang mit der Excel-Arbeitsmappe zu beheben und gelöschte Excel-Daten wiederherzustellen

Dies ist ein einzigartiges Tool, mit dem vollständige Daten einschließlich der Diagramme, Zellkommentare der Arbeitsblatteigenschaften und anderer Daten ohne Änderungen wiederhergestellt werden können. Es ist einfach, alle Excel-Versionen zu verwenden und zu unterstützen.

* Die kostenlose Version des Produkts zeigt nur eine Vorschau wiederherstellbarer Daten an.

Hoffen Sie, dass die angegebenen Methoden Ihnen helfen, beschädigte Excel-Arbeitsmappen zu reparieren. Wenn Sie die Arbeitsmappe nicht in Excel öffnen können, gibt es einige Wiederherstellungsmethoden, die bei der Wiederherstellung von Arbeitsmappendaten helfen.

Versuchen Sie daher die angegebenen Lösungen, um beschädigte Excel-Arbeitsmappendaten wiederherzustellen.

Schritte zur Verwendung des MS Excel-Reparaturtools:

[de-repair-guide]

So stellen Sie beschädigte Arbeitsmappendaten wieder her

Hinweis: Bevor Sie die Lösungen befolgen, müssen Sie sicherstellen, dass automatisch eine Sicherungskopie Ihrer Arbeitsmappe gespeichert oder von Zeit zu Zeit eine Wiederherstellungsdatei erstellt wird.

Verwenden Sie nun die angegebenen Methoden, um eine beschädigte Excel-Arbeitsmappe wiederherzustellen.

Methode 3: Wiederherstellen von Excel-Daten aus der TMP-Datei

Microsoft verfügt über eine AutoRecovery-Funktion, mit der Sie die Excel-Datei automatisch als temporäre Datei auf einem Windows-PC speichern können. Versuchen Sie also, die beschädigte oder abgestürzte Excel-Datei aus der temporären Datei wiederherzustellen.

Folgen Sie den Schritten, um dies zu tun:

Schritt 1: Folgen Sie dem temporären Ordner und suchen Sie die temporären Excel-Dateien mit der TMP-Erweiterung.

Die Benutzer von Windows 8/10:

C:\Users\\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles

Die Windows 7-Benutzer:

C:\Users\name\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\

Schritt 2: Suchen Sie nun die temporären Excel-Dateien, die mit “$” oder “~” beginnen und mit “.TMP” enden.

Schritt 3: Kopieren Sie die Dateien und speichern Sie sie an einem anderen sicheren Ort, indem Sie die Erweiterung von .TMP in .XLS / .XLSX ändern.

Methode 4: Wiederherstellen der Arbeitsmappe auf die zuletzt gespeicherte Version

Wenn die Arbeitsmappe während der Arbeit beschädigt wird, die Änderungen jedoch vor dem Speichern der Änderungen wiederhergestellt werden, setzen Sie die Arbeitsmappe auf die vorherige Version zurück:

Folgen Sie den Schritten, um dies zu tun:

  • Klicken Sie zuerst auf Datei> Öffnen.
  • Doppelklicken Sie dann auf die Arbeitsmappe, die Sie in Excel geöffnet haben.
  • Klicken Sie auf Ja, um die Arbeitsmappe erneut zu öffnen.

Jetzt wird die Arbeitsmappe geöffnet, ohne dass Änderungen vorgenommen wurden, durch die die Arbeitsmappe beschädigt wurde.

Lesen Sie auch: Schnelle und einfache Möglichkeiten, beschädigte Excel-Dateien ohne Sicherung zu öffnen

Methode 5: Setzen Sie die automatische Berechnung auf Manuell

Sie können auch versuchen, die Berechnungseinstellungen von Automatisch in Manuell zu ändern, da die Arbeitsmappe nicht neu berechnet wird und möglicherweise nicht angezeigt wird.

Folgen Sie den Schritten, um dies zu tun:

  • Klicken Sie auf Datei> Neu> klicken Sie auf Leere Arbeitsmappe.
  • Klicken Sie auf Datei> Optionen.
  • Dann unter Berechnungsoptionen> in der Kategorie Formeln> wählen Sie Manuell> klicken Sie auf OK.

  • Klicken Sie nun auf Datei> Öffnen, suchen Sie die beschädigte Arbeitsmappe und öffnen Sie sie.

Methode 6: Verschieben Sie die Datei

Wenn nichts funktioniert, probieren Sie den einfachen Trick aus, beispielsweise das Verschieben der Excel-Datei in die neue Arbeitsmappe.

  • Öffnen Sie die beschädigte Excel-Datei> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte Blatt> Alle Blätter auswählen.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte Excel-Blatt und klicken Sie auf Verschieben oder Kopieren.
  • Wählen Sie Neue Arbeitsmappe> Wählen Sie Kopierbox erstellen> Klicken Sie auf OK

Methode 7: Verwenden Sie externe Verweise, um eine Verknüpfung mit der beschädigten Arbeitsmappe herzustellen

Nun, Sie können versuchen, Daten nur ohne Formeln oder berechnete Werte aus der Arbeitsmappe wiederherzustellen. Verwenden Sie externe Referenzen, um beschädigte Arbeitsmappen zu verknüpfen.

Folgen Sie den Schritten, um dies zu tun:

  • Klicken Sie auf Datei> Öffnen> und wechseln Sie zu dem Ordner, der die beschädigte Arbeitsmappe enthält.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen der beschädigten Arbeitsmappe> klicken Sie auf Kopieren> Abbrechen.
  • Klicken Sie nun auf Datei> Neu> klicken Sie auf Leere Arbeitsmappe.
  • In Zelle A1 der neuen Arbeitsmappe> Typ = Dateiname! A1 (Dateiname ist der Name der zuvor kopierten beschädigten Arbeitsmappe)> Drücken Sie die

Bitte beachten Sie: Geben Sie einfach den Namen der Arbeitsmappe ein und geben Sie nicht die Dateinamenerweiterung ein.

  • Wenn das Dialogfeld Werte aktualisieren angezeigt wird, wählen Sie eine beschädigte Arbeitsmappe aus und klicken Sie auf OK
  • Wenn das Dialogfeld Blatt auswählen angezeigt wird, wählen Sie das entsprechende Blatt aus und klicken Sie auf OK
  • Wählen Sie Zelle A1 aus> klicken Sie auf Start> Kopieren
  • Wählen Sie jetzt einen Bereich aus Zelle A1 aus, der ungefähr die gleiche Größe wie der Zellbereich hat, in dem sich Daten in der beschädigten Arbeitsmappe befinden.
  • Klicken Sie auf Start> Einfügen
  • Klicken Sie bei ausgewähltem Zellbereich auf Start> Kopieren
  • Klicken Sie auf Start> Einfügen> unter Werte einfügen> klicken Sie auf Werte
  • Die Einfügewerte entfernen die Verknüpfungen zur beschädigten Arbeitsmappe und lassen nur die Daten zurück.

Fazit:

Microsoft Excel ist eine sehr wichtige Datei, und ein kleiner Fehler kann Ihre gesamte Excel-Arbeitsmappe und die darin gespeicherten Daten übernehmen.

Daher habe ich mein Bestes gegeben, um zuverlässige Lösungen bereitzustellen, um die Beschädigung der Excel-Arbeitsmappe zu beheben und die gesamten darin gespeicherten Daten wiederherzustellen.

Außerdem ist es wichtig, die Excel-Datei sorgfältig zu pflegen und Ihre Excel-Daten regelmäßig zu sichern, um Datenverlust in der Zukunft zu vermeiden.

Falls Sie weitere Fragen zu den gestellten Fragen haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.



Margret Arthur ist Unternehmerin und Content-Marketing-Expertin. Sie schreibt technische Blogs und Fachkenntnisse zu MS Office, Excel und anderen technischen Themen. Ihre unverwechselbare Kunst, technische Informationen in leicht verständlicher Sprache darzustellen, ist sehr beeindruckend. Wenn sie nicht schreibt, liebt sie ungeplante Reisen.