Wie man Excel AutoRecover repariert Nicht Arbeits Problem

Struggling mit die Excel AutoRecover-Funktion funktioniert nicht, suchen Sie nach Lösungen, um das Problem zu beheben, oder speichern Sie Ihre Daten aus der unerwarteten Datenverlust Situation, dann ist dieser Artikel für Sie. Lesen Sie den Artikel, um verlorene Daten effektiv wiederherzustellen und den Excel AutoRecover nicht funktionierenden Fehler mit einfachen Optimierungen zu reparieren.

Die unerwarteten Dinge passieren oft Excel-Abstürze, plötzliches Herunterfahren des Systems, versehentliches Schließen einer Datei ohne Speichern der Datei usw. sind die Ursachen für den Datenverlust.

Um zu vermeiden, dass Ihre Arbeit während der unerwarteten Ereignisse verloren geht, speichern Sie Ihre Excel-Dateien in regelmäßigen Abständen oder nutzen die AutoSave- und AutoRecover-Funktion. Aber ziemlich komplex und sehr anfällig für Korruption.

Dies ist ein Grund in sehr Excel-Version von 2016 bis 2007 AutoRecover-Funktionen zur Verfügung gestellt wird. Diese integrierte Funktion ermöglicht das Speichern aller geöffneten Excel-Dateien in einem benutzerdefinierten festen Intervall oder am Speicherort der AutoWiederherstellungsdatei.

Außerdem gibt es eine weitere AutoSave-Option, ein Add-In, das in Excel 2002 und früheren Versionen zum Speichern geöffneter Excel-Dateien in unerwarteten Szenarios angezeigt wird. Und Benutzer können die Dateien plötzlich vom Standardspeicherort wiederherstellen, in dem die automatisch wiederhergestellten Excel-Dateien gespeichert sind.

Aber viele Benutzer berichten, dass die Excel AutoRecover-Funktion nicht zum Sichern der Dateien und in Windows 10/8/7 PC funktioniert.

Nun, in diesem Szenario gibt es zwei mögliche Ursachen für den Datenverlust oder das Excel-AutoRecover funktioniert nicht. Guck mal:

  • AutoWiederherstellungsfunktion ist deaktiviert – Wenn die AutoWiederherstellungsfunktion deaktiviert ist, werden die Excel-Dateien beim. Schließen ohne Speichern nicht automatisch gespeichert oder aufgrund einer irritierenden Situation unerwartet geschlossen. Überprüfen Sie also hier die Kontrollkästchen “Automatisch gespeicherte Informationen automatisch speichern” und “Die letzte automatisch gespeicherte Version beibehalten, wenn ich ohne Speichern schließe” sind aktiviert. Wenn beide Optionen deaktiviert oder deaktiviert sind, bedeutet dies, dass die AutoWiederherstellung deaktiviert ist und aktiviert werden muss
  • Beschädigung der Excel-Datei – Nun, wenn die Excel AutoRecover-Funktion aktiviert ist, dann ist eine andere mögliche Ursache die Beschädigung der Excel-Datei oder die Excel XLSX-Dateien sind beschädigt.

Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorgen machen, da es Lösungen für das Problem “Excel AutoRecover funktioniert nicht” gibt. Unten finden Sie die möglichen Lösungen zur Behebung des Problems mit Excel.

# Wenn die AutoRecover-Option von Excel deaktiviert ist, versuchen Sie es zu aktivieren. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Öffnen Sie Excel> klicken Sie auf Datei> Registerkarte Optionen
  • In den Excel-Optionen> klicken Sie auf die Registerkarte Speichern
  • Überprüfen Sie die Option “AutoRecover-Informationen alle Minuten speichern” und “Die letzte automatisch gespeicherte Version beibehalten, wenn ich schließe, ohne zu speichern
  • Und legen Sie die Zeit fest “Speichern Sie AutoWiederherstellungsinformationen jede Minute”
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK

Sie Können Auch Mögen:

Wie behebt Excel AutoRecover nicht funktioniert Problem

Versuchen Sie die gegebenen manuellen Lösungen, aber wenn this für Sie nicht funktioniert, dann ist es wert, die automatische Lösung zu verwenden, um Excel-Probleme zu beheben und die verlorenen Daten leicht wieder herzustellen.

Lösung 1: Lokalisieren Sie Excel Temp Files und speichern Sie sie erneut

 Hier wird empfohlen, die Excel Temp-Dateien zu suchen und sie als .XLS / .XLSX-Datei erneut zu speichern. Dadurch werden verlorene oder nicht gespeicherte Excel-Dateien wiederhergestellt.

  • Gehen Sie zu dem unten angegebenen Speicherort, um temporäre Excel-Dateien zu suchen und erneut zu speichern.

Die Windows 7-Benutzer wechseln zum Speicherort:

  • C:\Users\name\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\ 

Und die Windows 8/10 Benutzer gehen zum Ort:

  • C:\Users\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles

Auf diese Weise können Sie die verlorenen oder unerwartet gelöschten Excel-Dateien wiederherstellen. Aber wenn die Dateien beschädigt sind oder beschädigt sind, dann folge der nächsten Lösung.

Lösung 2: Verwenden Sie die Öffnen und Reparieren Werkzeug

Nutzen Sie das integrierte Dienstprogramm Öffnen und Reparieren, um beschädigte Excel-Dateien zu reparieren und zu reparieren.

Befolgen Sie die Schritte, um es zu verwenden:

  • Öffnen Sie die Excel-Arbeitsmappe> klicken Sie auf Datei> Öffnen
  • Klicken Sie nun auf den Speicherort und den Ordner, in dem die beschädigte Excel-Datei angezeigt wird.
  • Wählen Sie die beschädigte Excel-Datei> klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen> klicken Sie auf Öffnen und reparieren;
  • Klicken Sie auf “Reparieren“, um so viele Excel-Daten wiederherzustellen.

Hoffe, dies zu tun, erholt die verlorenen Daten und behebt das Problem auch.

Abgesehen davon, wenn die Excel AutoSave-Funktion nicht funktioniert, versuchen Sie, die Excel-Anwendung zu deinstallieren und neu zu installieren.

Oft gestellte Frage:

Wie behebe ich das Problem, dass die AutoWiederherstellungsfunktion nicht in Excel funktioniert?
Um zu verhindern, dass Excel AutoRecover nicht funktioniert, überprüfen Sie zunächst, ob die AutoWiederherstellungsfunktion aktiviert ist oder nicht. Wenn es aktiviert ist, aber immer noch nicht funktioniert, dann reparieren Sie die Excel-Dateien mit dem Dienstprogramm Öffnen und Reparieren inbuilt.

Wo finde ich AutoSave Excel-Dateien?
Sie können zu Datei> Info gehen und das Dropdown-Menü Arbeitsmappen verwalten öffnen. Wählen Sie im Menü den Befehl Nicht gespeicherte Arbeitsmappen wiederherstellen. Wenn das Dialogfeld Öffnen angezeigt wird, wählen Sie die erforderliche Datei aus, klicken Sie auf Öffnen, und speichern Sie die Datei am gewünschten Speicherort.

Kann ich die Excel-Dateien wiederherstellen, die ich nicht gespeichert habe?
Absolut Ja, nur wenn die Option AutoSpeichern aktiviert ist und Sie die nicht gespeicherten Excel-Dateien wiederherstellen möchten, klicken Sie auf Datei> Letzte> Nicht gespeicherte Arbeitsmappen wiederherstellen.

Alternative Lösung: MS Excel Reparatur Werkzeug

Sie können das professionell empfohlene MS Excel Reparatur Werkzeug verwenden, um die beschädigte, beschädigte und unzugängliche Excel-Datei zu reparieren und wiederherzustellen. Dies ist das beste Reparaturdienstprogramm, mit dem Sie alle Arten von Problemen, Beschädigungen und Fehlern in der Excel-Datei beheben können. Es kann leicht alle korrupte Excel-Datei wiederherstellen und auch alles wiederherstellen, was Zellkommentare, Diagramme, Arbeitsblatteigenschaften und andere ähnliche Daten enthält. Die beschädigte Excel-Datei kann in einer neuen leeren Excel-Datei wiederhergestellt werden. Es hat die Fähigkeit, die vollständigen Daten aus der Datei wiederherzustellen und sie wiederherzustellen, ohne die ursprüngliche Formatierung zu ändern.

* Die kostenlose Version des Produkts zeigt nur eine Vorschau wiederherstellbarer Daten an.

Schritte zur Verwendung des MS Excel-Reparaturtools:

[de-repair-guide]

Fazit:

Also, das ist alles über das Excel AutoRecover nicht funktioniert Problem.

Hier finden Sie die vollständigen Informationen zum Beheben des Problems und Wiederherstellen der verlorenen Daten aus Excel-Dateien.

Nutzen Sie die gegebenen manuellen Lösungen, wenn jedoch die manuelle Lösung für Sie nicht funktioniert, dann gehen Sie zur automatischen Lösung, um Daten wiederherzustellen.

Abgesehen davon, Excel ist eine sehr wichtige Datei, so ist es sehr wichtig, es richtig zu handhaben und sichern Sie Ihre wichtigen Daten, um Datenverlust Situation zu vermeiden.

Falls Sie weitere Problemumgehungen haben, die sich als erfolgreich erwiesen haben, oder Fragen zu den vorgestellten Lösungen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.



Margret Arthur ist Unternehmerin und Content-Marketing-Expertin. Sie schreibt technische Blogs und Fachkenntnisse zu MS Office, Excel und anderen technischen Themen. Ihre unverwechselbare Kunst, technische Informationen in leicht verständlicher Sprache darzustellen, ist sehr beeindruckend. Wenn sie nicht schreibt, liebt sie ungeplante Reisen.