Verwenden Sie dynamische Datenträger in Excel-Diagramm

Wenn Sie ein Excel-Benutzer sind, dann ist dieses Blog sehr nützlich für Sie, hier wissen, wie man dynamische Daten-Etiketten erstellen, die hervorgehoben werden können, wenn sie am meisten benötigt werden.

Im MS Excel-Arbeitsblatt Chart ist ein perfektes Werkzeug, um Daten in einer verbesserten und verständlicheren Weise darzustellen, aber die meiste Zeit ist es zu sehen, dass es wegen der Überlastung des Überschusses der Datenrepräsentation steckt. Eigentlich ist die Tatsache, dass das Diagramm mehr Verständnis sieht, wenn es ordentlich und sauber ist.

Also, der beste Weg, um Ihre Chart-Darstellung sauber und verständlich machen interaktive Excel-Charts, so dass es nicht zu chaotisch aussehen. Hier können Sie mehr Daten in einem einzigen Diagramm präsentieren, ohne sich um all das Unglück zu kümmern.



Wenn Sie etwas Kreatives mit Ihrer Excel-Tabelle machen wollen, dann erstellen dynamische Diagramme ist eine gute Option, um mit zu arbeiten. Der Schlüssel ist, die Quelldaten des Diagramms als Dynamikbereich zu definieren. Da diese dynamischen Datenetiketten Ihr Diagramm automatisch Änderungen und Ergänzungen der Quelldaten widerspiegeln. Die Grundidee, diese dynamischen Datenetiketten zu erstellen, besteht darin, interaktive Excel-Diagramme zu erstellen, die Ihnen bei der Erstellung von interaktiven Dashboards helfen können.

Also lasst uns anfangen zu wissen, wie man dynamische Labels benutzt, um interaktive Diagramme in Excel zu erstellen.

 

Wie diese dynamischen Daten Etiketten in DiagrammArbeit?

 

In Ihrem Diagramm können Sie diese Datenetiketten markieren. Diese Technik hilft Ihnen dabei, auf zwei Weisen zu helfen, erstens können Sie Datenetiketten in Ihren Charts verbergen oder einblenden, und zweitens können Sie auch einzelne Datenetiketten in Ihren Diagrammen hervorheben. Beide dieser Wege helfen Ihnen, Ihr Diagramm interaktiver zu erstellen.

Sie Können Auch Mögen:

 

So erstellen Sie diese dynamischen Datenetiketten für ein interaktives Zeilendiagramm in Excel?

 

Zuerst müssen Sie eine einfache und saubere Umsatzdaten in Ihrem Arbeitsblatt haben, genau wie in der folgenden Abbildung gezeigt. Und dann sollten diese Daten verwendet werden, um dynamische Daten-Etiketten in einem Linien-Diagramm zu machen.

1

 Erstellen von Daten-Bereit ein Liniendiagramm erstellen mit dynamischen Datenetiketten

  • Nehmen Sie eine leere Spalte direkt neben der Umsatzspalte für Datenetiketten. Später werden diese Werte für die Erstellung von Datenetiketten verwendet.

2

  • Legen Sie nun eine Bildlaufleiste und ein Kontrollkästchen ein, um die Datenbeschriftungen in Ihrem Diagramm zu steuern.
  • Geben Sie ein Kontrollkästchen aus der Registerkarte Entwickler ein und verknüpfen Sie es mit der Zelle in Ihrem Arbeitsblatt. Später hilft Ihnen dieses Kontrollkästchen beim Ausblenden oder Ausblenden von Datenetiketten.

3

  • Danach legen Sie eine Bildlaufleiste ein, die Ihnen bei der Markierung der Single Data Labels hilft.

4

  • Jetzt in dieser leeren Spalte, die Sie zuvor in Ihre Daten eingefügt haben, geben Sie die untenstehende Formel ein.

=IF($C$9=TRUE,[@Revenue],IF(AND(MATCH([@Revenue],[Revenue],0)=$B$9,$C$9=FALSE),[@Revenue],NA()))

 

Wie diese Formel arbeitet, um Daten-Labels zu erstellen Dynamisch in unseren Excel-Charts?

 

 Diese Formel wird überprüfen, ob das Kontrollkästchen aktiviert ist oder nicht, wenn es überprüft wird, dann wird es den gesamten Wert in der Spalte anzeigen und Sie erhalten alle Datenetiketten in Ihrem Diagramm. Und wenn im Fall, dass das Kontrollkästchen nicht markiert ist, wird der Scroll-Bar-Wert weiter überprüft, um ein einzelnes Datenetikett hervorzuheben.

Jetzt sind Ihre Daten bereit, ein interaktives Liniendiagramm mit dynamischen Datenetiketten zu erstellen.

Highlight-Dynamic-Data-Labels-In-Excel-Charts-6

Einfügen ein Interaktives Linienschild mit dynamischen Datenetiketten

  • Markieren Sie die Daten und fügen Sie ein Kombinationsdiagramm ein. Für Combo, Diagramm gehen Sie auf die Einfügen → Charts → Combo Charts
  • Machen Sie nun eine Auswahl für das Linienschema für Umsatzdaten und ein Linienschild mit Markierungen für Datenetiketten.

7

  • Wählen Sie nun die Daten Etikett Zeile und entfernen Sie Füllung von ihm. Nach dem Entfernen der Füllfarbe sehen Sie, dass nur Markierungen für diese Zeile übrig bleiben.

8

  • Legen Sie nun Daten Etikett für Daten Etikett Zeile ein.

Dieser Schritt gibt Ihnen ein Liniendiagramm mit dynamischen Datenetiketten. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, die Datenetiketten zu verbergen / auszublenden oder ein einzelnes Datenetikett in Ihrem Diagramm hervorzuheben.

9

 

So erstellen Sie dynamische Datenetiketten für eine interaktive Spalte Diagramm in Excel?

 

Dazu müssen Sie auch Daten auf die gleiche Weise erstellen wie Sie für Line Chart erstellt haben.

Einfügen eines interaktiven Spaltentabels mit dynamischen Datenetiketten

Um ein Säulendiagramm mit dynamischen Datenetiketten zu erstellen, müssen Sie diese Schritte befolgen.

  • Wählen Sie die Daten aus und erstellen Sie ein Kombinationsdiagramm.
  • Wählen Sie nun das Spaltendiagramm für Umsatzdaten und ein Liniendiagramm mit Marker für Datenetiketten aus
  • Hinzufügen von Datenetiketten zum Linienschild mit Marker.
  • Danach entfernen Sie die Linienfarbe und Markerfarbe.
  • Ihr interaktives Säulendiagramm mit dynamischen Datenetiketten ist bereit, jemanden zu beeindrucken.

10

Schlussfolgerung 

 

Vielen Dank für das Lesen des Blogs! Hoffe, dass dieses Blog führt, wie man dynamisches Datenetikett benutzt und einen attraktiven Blick gibt und interaktive Excel-Diagramme erstellt.

So machen Sie von den gegebenen Tipps und machen Ihre Präsentation besser und leicht verständlich.

Das ist es…



Wie benutzt man Dynamische Datenetiketten zum Erstellen von interaktiven Excel Charts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *