Beschleunige Excel-Dateien

MS Excel ist weltweit weit verbreitet für die Verwaltung von entscheidenden Daten verwendet und führen komplexe Berechnungen. Dies ist sehr nützlich, aber so größer ein Excel-Kalkulationstabelle wird, wird die Berechnung langsamer. Dies ist eine der frustrierenden Fragen am häufigsten von den Nutzern konfrontiert. Nun, es könnte vernachlässigt werden, wenn die Daten weniger sind, aber es wird tiefer, da mehr Daten oder Berechnungen zu den Arbeitsmappen hinzugefügt werden. Abhängig von den Formeln, der Arbeitsmappengröße und dem PC, dauert die Berechnung mehr Zeit und die Kalkulationstabelle wird langsamer.

Allerdings ist das nicht etwas, das nicht behoben werden kann. Hier in diesem Artikel werden wir die besten Tipps zur Optimierung der Performance der Excel-Tabellen auch in den großen Daten beschreiben.

Tipps zur Optimierung von Slow Excel Spreadsheets

1. Verhindern Sie flüchtige Formeln

Die Klasse der Formeln in Excel heißt Volatile Formeln. Diese Formeln werden jedes Mal neu berechnet, wenn die Änderung der Arbeitsmappe erfolgt. (Z. B. JETZT, HEUTE, INDIREKT, RAND, OFFSET usw.) Wenn also das Arbeitsblatt viele flüchtige Formeln hat und jede Änderung vorgenommen wurde, werden die gesamten Formeln neu berechnet. Und das ist der Grund, warum das Arbeitsblatt langsam wird.

Um dieses Problem loszuwerden, empfiehlt es sich, die flüchtigen Formeln nicht zu nutzen oder es ist besser, einen Tisch zu benutzen.

Sie Können Auch Mögen:

2. Helfer-Spalten verwenden

Helper-Säulen sind die am meisten unterschätzten Design-Konstrukte in Excel. Im Allgemeinen wird festgestellt, dass der Benutzer die Helperspalten nicht nutzen wird.

Vermeiden Sie dies zu tun.

Mit Hilfe der ‘Helper Spalten‘ helfen Sie Array Formeln zu vermeiden.

Nun, das bedeutet nicht, wird nicht verwenden Array-Formeln. Diese sind auch in manchen Fällen sehr nützlich. Allerdings, wenn Sie versuchen, alles mit einer langen Formel zu tun, diese Auswirkungen auf die Leistung der Excel-Arbeitsmappe, gibt es einige Array-Formeln, die wert sind, aber wenn es erfordert, an vielen Orten zu verwenden, dann ist es, die Helfer-Spalten nutzen.

3. Deaktivieren Sie alle Excel-Add-Ins

Im Allgemeinen sind die Add-Ins nützlich, aber es ist auch festgestellt, dass es verlangsamen Excel und auch es beginnt Absturz, Einfrieren. Also, es ist gut, die Add-Ins zu deaktivieren.

Hier folgen die Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Gehen Sie zuerst zu Datei> Optionen> Add-Ins.
  • Überprüfen Sie die aktivierten Add-Ins und wählen Sie sie aus, deaktivieren Sie sie wie “Com Add-Ins”.
  • Als nächstes klicken Sie auf “Go”.
  • Überprüfen Sie alle Add-Ins, die nicht unnötig sind. Wenn die Add-Ins erforderlich sind, können Sie sie wieder aktivieren

4. Bedingte Formatierung mit Vorsicht anfordern

Nun, die Excel Bedingte Formatierung ist flüchtig. Dies kann von vielen Benutzern nicht bekannt sein, und die Benutzer können den Unterschied nicht mit kleinen Datensätzen bemerken und können zu einer langsamen Excel-Tabelle führen, wenn sie auf großen Datensätzen verwendet oder mehrfach verwendet werden. Aber abgesehen davon ist es einfach, auch die gemischten Daten schön aussehen zu lassen, ich persönlich mag das. Anstatt den Vergleich selbst zu machen, kannst du einfach die Farbe oder das Symbol einer Zelle ansehen und leicht merken, wie es mit anderen verglichen wird.

Es wird auch empfohlen, es sorgfältig zu verwenden, um die Excel-Datei zu optimieren.

5. Verwenden Sie Named Ranges und Excel Tables

Named Ranges und Excel-Tabelle sind zwei erstaunliche Features, die Daten enthalten und macht Referenzierung vereinfacht. Dies dauert einige Zeit während der Verwendung, aber wie Sie beginnen, wird es einfach und schnell.

Bei der Erstellung von datengesteuerten Dashboards ist es eine gute Idee, Daten in eine Excel-Tabelle umzuwandeln. Dies ist auch vorteilhaft bei der Formulierung verständlicher, macht die Arbeitsmappen schneller und sogar optimieren Excel-Datei.

6. Unbenutzte Formeln in statische Werte umwandeln

Es heißt: “Wenn du es nicht brauchst, halte es nicht”. Viele Formeln führen zu einer langsamen Excel-Arbeitsmappe. Also, wenn Sie Formeln haben, die nicht benötigt werden, ist es besser, sie in einen statischen Wert nur durch Einfügen als Werte umzuwandeln.

7. Pflegen Sie ganze referenzierte Daten in einem Blatt

Nun, das ist nicht immer möglich, aber wenn du das machen kannst, dann schrittweise dein Excel-Blatt schneller werden.

Die Logik dahinter ist einfach; Formeln in Arbeitsblatt verlangen nicht weit für die Daten, wenn es als nächstes in das gleiche Blatt platziert wird.

8. Vermeiden Sie die Verwendung der gesamten Zeile / Spalte als Referenz

Dies wird in der Liste erwähnt, da man sieht, dass viele Benutzer die Gewohnheit haben, die gesamten Zeilen- / Spaltenreferenzen in Formeln zu verwenden. Das ist wirklich eine schlechte Angewohnheit und muss vermieden werden.

Wir alle denken, dass Zeile / Spalte nur wenige Zellen mit Daten hat, aber Excel denkt nicht so. Als wir auf eine ganze Zeile / Spalte verweisen, Excel genau wie ein guter Diener, check it anyways und das braucht mehr Zeit für die Berechnung und als Ergebnis Kalkulationstabelle langsam werden.

9. Manueller Berechnungsmodus verwenden

Dieser Punkt wird in vielen Foren und Blogs vorgeschlagen und ich habe es auch erwähnt. Manuelle Berechnung bietet die Flexibilität, um Excel wissen, wann zu berechnen, anstatt Excel nehmen seine eigenen Entscheidungen. Dies wird nicht beschleunigen Excel-Arbeitsmappe, aber wenn Ihre Kalkulationstabelle ist langsam, wird dies definitiv Zeit sparen, indem Sie nicht Excel neu berechnen immer wieder. Um die manuelle Berechnung zu nutzen, folgen Sie dem Schritt

  •  Gehen Sie zu Formel-Tab> Berechnungsoptionen> Manuell (Taste F9 drücken, um neu zu berechnen)

10. Verwenden Sie schnellere Formulierungstechniken

Excel bietet die vielen Formeln und Formel-Combos für die gleiche Sache. So ist es am besten, die schnelleren zu erkennen und zu nutzen.

Beispielsweise:

  • Verwenden Sie IFERROR anstelle von IF und ISERROR Combo (wenn Sie Excel 2003 oder früher verwenden, was kein IFERROR hat).
  • Verwenden Sie – (doppelte Negative) für die Umwandlung von TRUE und FALSEs zu 1 und 0 (anstelle der Multiplikation mit 1 oder Hinzufügen von 0). Die Geschwindigkeitsverbesserung wird in großen Datensätzen festgestellt.

11. Teilen Sie die Arbeitsmappe in mehrere Dateien

Die Trennung der Arbeitsmappe in mehrere Dateien ist sehr effektiv, aber auch in einigen Fällen kompliziert. Zum Beispiel: eine Datei zur Verarbeitung der Rohdaten verwenden, innerhalb der zweiten Datei werden alle Hauptberechnungen durchgeführt und die dritte Datei zeigt die Ergebnisse an. Dies scheint ziemlich kompliziert, aber behebt das Problem der langsamen Excel-Kalkulationstabellen.

Nun, das sind die besten 11 Tipps, die die Performance der Excel-Tabelle steigern und auch Zeit sparen. Aber das ist nicht alles, unten folgen Bonus-Tipps, um Probleme in der Excel-Datei zu beheben und erhöhen Sie die Beschleunigung Excel-Datei.

Bonus-Tipps zur Beschleunigung von Excel-Datei:

# 1 Fix Excel-Dateien sind langsam zu speichern / öffnen:

In einigen Fällen, Microsoft Excel-Datei nehmen die lange Zeit zu öffnen. Wenn Excel gestartet wird, startet dies normal, aber das Problem tritt auf, wenn Sie versuchen, die Datei direkt vor dem Ausführen von Excel zu öffnen, und die Datei dauert einige Zeit zum Starten.

Manchmal wird dieses Problem durch einen OS-Service verursacht, der als “Superfetch” bekannt ist, der deaktiviert ist. Dies ist zuverlässig für das Zwischenspeichern von Daten auf dem RAM, so dass, wie der Name spezifiziert, es bei Bedarf schnell schnell abgerufen werden kann.

Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, die Superfetch-Einstellungen zu ändern, aber wenn es Ihnen nicht hilft, das Problem zu beheben, dann ändern Sie die Registrierung für Excel-Datei.

# 2 Versuchen Sie, Excel zu reduzieren Dateigröße:

Es wird festgestellt, dass größere Excel-Datei oder Excel-Datei, die große Daten hat, wird folglich langsamer und auch die Datei starten Absturz. So wird empfohlen, die Dateigröße zu reduzieren, um das Problem zu vermeiden.

Um dies zu tun, führen Sie einige Anweisungen aus:

Überprüfen Sie den Dateityp, entfernen Sie die unnötige Formatierung, versuchen Sie auch, Formeln zu bereinigen, indem Sie die Excel-Option in einer manuellen Berechnung festlegen, eine flüchtige Formel verhindern und die nicht verwendeten Zellen überprüfen und löschen.

Alternative Lösung zur Reparatur der beschädigten Excel-Datei

Wenn im Falle Ihrer Excel-Datei beschädigt, beschädigt oder starten Sie Fehler zu zeigen, dann in diesem Fall nutzen Sie die MS Excel Reparaturwerkzeug, das ist das beste Werkzeug, um jede Art von Problemen zu beheben und auch in der Lage, ganze Excel-Daten einschließlich der Charts, Arbeitsblatt Eigenschaften Zelle Kommentare, und andere wichtige Daten leicht. Es ist eine professionelle empfohlene Lösung, um korrupte Excel-Datei zu reparieren. Dies ist das einzigartige Tool, das mehrere Dateien gleichzeitig repariert und alle Daten an der bevorzugten Stelle wiederherstellt. Dies unterstützt alle Versionen der Excel-Datei und kompatibel sowohl mit Windows als auch mit Mac OS.

down-in-win  buy-now-blue

 

Schritte nach Verwenden Sie MS Excel Reparieren Werkzeug:

Schritt 1: Zuerst müssen Sie herunterladen und installieren MS Excel Reparatur Werkzeug und auf “OK” drücken, um zu starten.

user-guide1

Schritt 2: Klicken Sie auf Datei auswählen und die beschädigten XLS oder XLSX-Datei. Nachdem Sie dann, klicken Sie auf “Ordner auswählen” für die Suche im XLS oder XLSX-Datei in bestimmten Ordner und klicken Sie auf “Datei auswählen” für die Suche im XLS und XLSX-Dateien in der bestimmten Laufwerk.

user-guide2

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche “Scannen” für das Scannen der beschädigten oder verlorenen Datei, nachdem Sie Ihre Datei.

user-guide3

Schritt 4: Sie können das sehen Scan-Prozess ist im Gange.

user-guide4

Schritt 5: Sie können die beschädigte Arbeitsmappe Vorschau einmal Ihren ganzen Scanvorgang abgeschlossen war.

user-guide5

Schritt 6: Klicken Sie auf die Schaltfläche “Reparieren”, um die Reparatur zu starten.

user-guide6

Schritt 7: Wählen Sie den gewünschten Speicherort für Einsparung das reparierte Arbeitsmappe auf Ihrem PC.

user-guide7

Endgültiges Urteil:

Im Allgemeinen dauert Excel lange Zeit bei der Berechnung großer Excel-Modelle. Die Gründe sind für jede Arbeitsmappe unterschiedlich und als Ergebnis wird Excel-Kalkulationstabelle langsam. Also, um dieses Problem zu beheben haben wir am besten 11 Tipps zusammen mit Bonus-Tipps, hoffe, dass diese Arbeit gut zu beschleunigen Excel-Tabelle. Diese Tipps werden Ihre zukünftige Arbeit vergrößern und auch Ihre Fähigkeiten von unten nach oben verbessern.

Viel Glück!!!

down-in-win  buy-now-blue
11 Lebenswichtig Tipps zur Optimierung von Excel-Datei und Beschleunigung Ihrer Excel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *